27.01.2017

Der Kultursüden feiert - Jubiläumsreigen in Baden-Württemberg

Von prähistorischer Eiszeitkunst bis zu den zeitgenössischen Inszenierungen der Theater- und Opernbühnen lassen sich Kunst und Kultur in Baden-Württemberg in all ihren Facetten erleben.

Bildquelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg/ Christoph Düpper

Auch 2017 präsentiert sich das Kulturangebot im Süden in seiner ganzen Bandbreite und lockt zudem mit vielen Festivitäten.

Gleich mehrere große Jubiläen warten darauf, begangen zu werden. So jährt sich etwa der Beginn der Reformation zum 500. Mal. In Mannheim, Karlsruhe und an vielen anderen Orten werden außerdem eine bahnbrechenden Erfindung und ihr Urheber gefeiert: Vor genau 200 Jahren entwickelte der gebürtige Karlsruher Karl Drais in der Quadratestadt Mannheim den Prototyp des modernen Fahrrads. Und in der Goldstadt Pforzheim steht das Kulturjahr 2017 ganz im Zeichen des 250. Geburtstages der Schmuck- und Uhrenindustrie.

Feierwütige, Geschichtsinteressierte, Freunde der Schönen Künste und Technikbegeisterte finden in der neu aufgelegten Broschüre „Kultursüden“ das passende Angebot und müssen dank der übersichtlichen Gliederung nach Städten und Regionen noch nicht einmal lange suchen. Die Broschüre ist kostenlos erhältlich, telefonisch unter 01805 / 55 66 90 oder per E-Mail unter prospektservice@tourismus-bw.de

Weiterführende Informationen zu Kulturangeboten in Baden-Württemberg finden Interessierte auch online unter www.tourismus-bw.de/Kultur.

Quelle: PM Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg