17.07.2017

Günstiger mit Bus und Bahn zu DAS FEST: Exklusiv mit der Mobilitäts-App KVV.mobil

Vom 21. bis 23. Juli 2017 werden rund 250.000 Besucher bei DAS FEST, dem größten Musik- und Familienfestival im süddeutschen Raum, erwartet.

Bildquelle: KVV/moovel

Als Headliner treten in diesem Jahr die Sportfreunde Stiller, Sido und Amy Macdonald auf. Über die Mobilitäts-App “KVV.mobil powered by moovel” erhalten DAS FEST-Besucher 50 Prozent Rabatt auf Solo Tagestickets des Karlsruher Verkehrs-verbundes. Zudem wird mit dem Carsharing Anbieter Stadtmobil ein weiterer Mobilitätsdienst in die App aufgenommen.

Am 21. Juli 2017 verwandelt sich die Günther Klotz Anlage wieder in ein großes Festivalgelände. Für einen komfortablen Start in die Festivaltage rund um den „Mount Klotz“ sorgen der KVV und moovel mit einer exklusiven Rabatt-Aktion - auf die Tagestickets City Solo, City Solo mit Kind sowie auf die Ticketkategorie Regio Solo und Regio Solo mit Kind werden während der Festivaltage exklusiv über die “KVV.mobil powered by moovel” App 50 Prozent Rabatt gewährt.

Die reduzierten Tickets können mit wenigen Klicks direkt über die App gebucht und bezahlt werden. Die Fahrplanauskunft in Echtzeit zeigt den Besuchern zudem die besten Verbindungen zum Festivalgelände an. Die Aktion gilt während des kompletten Zeitraumes von DAS FEST und ist im gesamten KVV-Gebiet exklusiv über die App “KVV.mobil powered by moovel” erhältlich.

“KVV.mobil powered by moovel” künftig mit Carsharing-Dienst Stadtmobil
moovel hat sich zum Ziel gesetzt, urbane Mobilität zu vereinfachen. In Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Verkehrsverbund wurde im Mai 2017 die Mobilitäts-App “KVV.mobil powered by moovel” eingeführt. Über die App können Verbindungen aller 1.900 Haltestellen im KVV-Netz gesucht und Tickets online gekauft werden. Ebenso können Leihräder von Fächerrad in der App gesucht, gebucht und bezahlt werden. Neben Fächerrad sind ab dem „DAS FEST“-Wochenende auch die Stationen des Carsharing Dienstes Stadtmobil in der App integriert. Karlsruhe gilt als die Stadt mit der größten Carsharing-Dichte in Deutschland - durch die Integration von Stadtmobil in die “KVV.mobil powered by moovel” App bieten KVV und moovel ein vernetztes Nutzer-Erlebnis mit hohem Komfort. Die App ist im Google Play Store und Apple Store gratis zum Download erhältlich.

moovel Group als Partner von Städten und Verkehrsverbünden

Mit seinem “Betriebssystem für urbane Mobilität” arbeitet die moovel Group daran, Mobilität in Städten smarter zu gestalten. Mit der moovel App und dem moovel transit Portfolio bietet die moovel Group vernetzte Mobilität für Städte, Verkehrsunternehmen und Kunden. Im ersten Halbjahr 2017 wurden über 10 Millionen Transaktionen weltweit über moovel Apps vorgenommen.

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar:
www.moovel-group.com
www.kvv.de